AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Allgemeines

    Die vorliegenden Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB genannt) gelten, soweit nicht anders angegeben, für alle gegenwärtigen und zukünftigen Dienstleistungen, Produkte und alle weiteren Angebote und Leistungen, die von Marion Nissen, Kornblumenweg 18, D – 25899 Niebüll direkt angeboten werden. Dies gilt auch, wenn Marion Nissen bei Folgeleistungen nicht nochmals ausdrücklich auf sie hinweist. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung bzw. des Vertragsabschlusses gültige Fassung. Geschäftsbedingungen des Kunden werden in keinem Fall Vertragsinhalt. Dies gilt selbst bei Kenntnis oder wenn Marion Nissen der Geltung nicht nochmals ausdrücklich widerspricht, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

    Diese AGB werden ausdrücklich bei allen Käufen, Anmeldungen und Bestellungen über die von Marion Nissen betriebenen Internetseiten anerkannt.

    Es gelten mit Ausnahme der nachstehenden AGB ausschließlich die gesetzlichen Vorschriften nach deutschem Recht, insbesondere des BGB. Die Vertragssprache für alle Verträge und Vereinbarungen ist Deutsch.


2 Angebot und Vertragsabschluss

    Sämtliche Angebote sind stets freibleibend. Technische sowie sonstige Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten. Abbildungen, Zeichnungen und sonstige Leistungsdaten sind nur verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wird.

    An Kostenvoranschlägen, Zeichnungen und anderen Unterlagen behält sich Marion Nissen das Eigentums- und Urheberrecht vor.

    Bestellungen können über das Internet, E-Mail, Post oder persönlich erfolgen. Der Vertrag kommt zustande durch die schriftliche Auftragsannahme durch Marion Nissen oder bei Fehlen einer solchen durch die Ausführung des Auftrags.

    Marion Nissen kann die Annahme eines Auftrags ohne Angabe von Gründen jederzeit ablehnen. Der Kunde wird hierüber umgehend informiert.

    Sämtliche Ergänzungen, Abänderungen oder Nebenabreden des Vertrages bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform oder der schriftlichen Bestätigung.


3 Preise und Zahlung

    Maßgeblich für die Rechnungstellung sind die zur Zeit der Bestellung auf der Internetseite oder in der Kundenvereinbarung angegebenen Preise. Die Preise gelten in Euro. In den Preisen ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten.

    In der Regel findet die Dienstleistungserbringung online in digitaler Form und die Beratungssitzungen per Skype (Internübertragungsdienst) statt. Findet eine persönliche Beratung außerhalb von Niebüll, Deutschland, statt, werden zusätzlich Reise- und Übernachtungskosten in angemessenem Rahmen berechnet. Solange keine Kostenzusage von anderer Stelle vorliegt, gilt die Kundin / der Kunde als Schuldner des Honorars.

    Das Honorar ist, wenn nichts anderes vereinbart wurde, sofort nach Rechnungsstellung (innerhalb von 7 Tagen) und ohne Abzug vor der ersten Beratungseinheit fällig. Die Zurückbehaltung des Honorars und die Aufrechnung sind nur zulässig, wenn die Ansprüche des Kunden von Marion Nissen schriftlich bestätigt oder rechtskräftig festgestellt sind.

    Bei Fälligkeit von Zahlungen für ausgewählte Online-Bestellungen werden Sie von unserer Internetseite direkt mit einer gesicherten Zahlungs-Internetseite verbunden.


4 Urheberrecht

    Alle ausgehändigten Unterlagen sind, soweit nichts anderes vereinbart ist, in der vereinbarten Vergütung enthalten. Das Urheberrecht an den Unterlagen gehört allein Marion Nissen.

    Mit dem Download wird das einfache, nicht übertragbare Recht übertragen, die angebotenen Titel ausschließlich zum persönlichen Gebrauch in Übereinstimmung mit dem Urheberrechtsgesetz in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen.

    Es ist nicht erlaubt, Downloads in irgendeiner Weise inhaltlich oder redaktionell zu ändern oder geänderte Versionen zu benutzen, sie für Dritte zu kopieren, öffentlich zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, im Internet oder in andere Netzwerke entgeltlich oder unentgeltlich einzustellen, sie nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen.

    Marion Nissen ist berechtigt, die Möglichkeiten zum Download jederzeit vorübergehend oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen und einzelne Downloads aus dem Kundenkonto zu löschen. Dies gilt nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes, insbesondere im Falle von Risiken durch etwaige Rechtsverletzungen. Die Gewährleistungsansprüche der Kundin / des Kunden bleiben von dieser Vereinbarung unberührt.

    Eine Weiterübertragung der Nutzungsrechte an Dritte ist ausdrücklich ausgeschlossen.

5 Widerrufsrecht

    Die Kundin / der Kunde kann die Vertragserklärung innerhalb von 14 Kalendertagen ohne Angabe von Gründen kostenfrei in Textform widerrufen. Die Frist beginnt am Tag der Buchung oder Bestellung.

    Innerhalb dieser Zeit kann die Kundin / der Kunde die Anmeldung oder Bestellung ohne Kosten zurückziehen, es sei denn, ein Seminar oder ein individueller Beratungstermin hat bereits begonnen und der Kunde / die Kundin nimmt bereits teil.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Marion Nissen, Kornblumenweg 18, D – 25899 Niebüll oder an die E-Mail-Adresse moin@marionnissen.de.

    Aufrechnung mit der Vergütung ist nur zulässig, wenn die Gegenansprüche von Marion Nissen anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind.

    Bei individuellen Beratungssitzungen und Gruppenprogrammen erlischt das Widerrufsrecht, wenn mit der Ausführung der Dienstleistung vereinbarungsgemäß innerhalb von 7 Werktagen ab Vertragsschluss begonnen wurde.


6 Mitwirkungspflicht der Kundin / des Kunden

    Eine kostenfreie Absage des Beratungstermins ist bis 24 Stunden vor dem Termin möglich, bei Montagsterminen bis Freitag 13.00 Uhr, danach wird das Honorar in voller Höhe fällig. Dies gilt auch für das kostenlose Erstgespräch! Mit der Vereinbarung eines Termins zum Erstgespräch akzeptieren Sie diese Regelung.

    Jede Kundin / jeder Kunde trägt die volle Verantwortung für sich und die eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb der Beratungsgespräche und Programme und kommt für eventuell verursachte Schäden selbst auf.


7 Haftung

   Marion Nissen ist verpflichtet, alle während der Tätigkeit bekannt gewordenen Informationen des Kunden vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.

    Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, handelt es sich um Dienstverträge. Ihr Gegenstand ist die Erbringung der vereinbarten Leistung, nicht die Herbeiführung eines bestimmten Erfolges. Insbesondere wird in keinem Fall ein bestimmtes wirtschaftliches oder gesundheitliches Ergebnis geschuldet. Sämtliche Stellungnahmen und Empfehlungen bereiten persönliche, berufliche und unternehmerische Entscheidungen des Auftraggebers vor. Sie können sie in keinem Fall ersetzen.

    Marion Nissen ist berechtigt, Hilfskräfte, sachverständige Dritte und andere Erfüllungsgehilfen zur Durchführung eines Beratungsvertrages heranzuziehen. Beratungsleistungen in Rechts- und Steuerfragen sowie therapeutische Leistungen werden auf Grund der geltenden Bestimmungen weder zugesagt noch erbracht. Diese Leistungen sind vom Auftraggeber selbst bereitzustellen.

    Die Beratungsleistungen werden auf der Grundlage der vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten und Informationen durchgeführt. Diese werden von durch Marion Nissen auf Plausibilität überprüft. Die Gewähr für ihre sachliche Richtigkeit und für ihre Vollständigkeit liegt beim Kunden. Beratungsleistungen werden grundsätzlich in schriftlicher Form erbracht. Mündlich erteilte Auskünfte sind nicht verbindlich.

    Die Informationen und Ratschläge in Beratungssitzungen sowie in allen Dokumentationen sind durch Marion Nissen sorgfältig erwogen und geprüft. Bei der Tätigkeit von Marion Nissen handelt es sich um eine reine Dienstleistungstätigkeit. Ein Erfolg ist daher nicht geschuldet. Eine Haftung wird ausgeschlossen.

    Der Versand bzw. die elektronische Übertragung jeglicher Daten erfolgt auf Verantwortung der Kundin/des Kunden. Die Haftung von Marion Nissen für die ordnungsgemäße Erbringung der Leistungen nach § 1 des Beratungsvertrages ist auf die Partnerschaft und auf den jeweiligen Leistungserbringer begrenzt.


8 Schlussbestimmungen

    Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

    Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Geschäftssitz. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Marion Nissen ist jedoch berechtigt, den Kunden am Ort seines Geschäftssitzes bzw. seiner gewerblichen Niederlassung zu verklagen.

    Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus der Geschäftsbeziehung ist Niebüll.

    Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der Unwirksamen möglichst näher kommt.